Freitag, 22. März 2013

App.net Invites

Das ehemals von Einigen als reiner Twitter-Clon bezeichnete Netzwerk App.net ist genau dieses nicht. Ganz im Gegenteil: Neben dem Austausch von Nachrichten, der auch schon etwas featurereicher als der von Twitter ist, bietet die Plattform weitere potentielle Schwerpunkte für Entwickler und Nutzer. Der sehr informative Artikel von Tap to Play! „Die verschiedenen Kleider von App.net“ nennt hier z.B. die Verwendung als Blog,- Foto- oder Forenplattform. Auch Dateiablagen oder Chatapps wären denkbar.

Ich finde die Möglichkeiten sehr spannend und werfe – ganz im Gegenteil zu dem, was ich erwartet hatte – immer öfter einen Blick drauf. Wie fast überall bin ich auch dort unter pixelgraphix zu finden. Ich habe regelmäßig Einladungen zu vergeben. Wer also auch interessiert ist, melde sich per Kommentar mit gültiger Mail-Adresse. Sind die fünf Invites vergeben, ist jeweils Schluss für einen Tag.

Es stehen 50 Einladungen zur Verfügung! Folgt einfach diesem Link!

16 Kommentare zu “App.net Invites

  1. Manuela, ich würde der ADN Community gerne beitreten und mich über eine Einladung freuen.

  2. Tolles Angebot. Suche schon länger nach einer Einladung und würde mich (morgen) freuen.

  3. Ich gebe zu, dass ich etwas spät bin. Aber falls es noch Einladungen gibt, würde ich mich über eine Einladung sehr freuen. :-)

  4. Ich würde dagegen gerne auf https://tent.io verweisen das das alles auch kann was App.net kann aber die ganzen Nachteile eines zentralisierten Netzwerks nicht hat, da es nur ein Protokoll definiert (ähnlich wie HTTP oder SMTP oder XMPP) und jeder kann dann Server und Clients implementieren und selbst laufen lassen. Oder man nutzt einen der Provider wenn man es sich noch nicht selbst zutraut einen Server zu betreiben (man wird später auch umziehen können ohne seine Follower zu verlieren) wie z.b. http://campr.me oder https://tent.is

Comments are closed.

Mehr lesen:
»Am I responsive?«»Bloggen via Evernote«