Dienstag, 16. April 2013

Instashare: Dateien direkt zwischen OS X und iOS senden

Screenshot vom iPhone. Ein Foto wird auf ein iPad Mini gesendet, ein Mac steht auch zur Wahl. Viel einfacher kann das Versenden von Dateien zwischen iOS und OS X nicht mehr werden. Was AirDrop für OS X macht, bietet das kleine Tool Instashare für OS X und iOS an, nämlich einen direkten Datenaustausch. Wenn es darum geht, schnell eine Datei vom iPhone an den Mac zu bekommen, kann man z.B. auf die eigene Dropbox zugreifen oder sich eine Mail senden. Noch schneller geht es, wenn auf beiden Geräten Instashare installiert ist. Dann lässt sich der Austausch nämlich bequem per Drag-und-Drop in Sekundenschnelle vornehmen. Das Schöne daran: Der Austausch funktioniert nicht nur zwischen OS X und iOS sondern auch untereinander. So lässt sich auch schnell eine Datei von iPad zum iPhone senden. Für die Art der Datei gibt es dabei keine Einschränkungen. Es können Fotos, Screenshots, MP3s, PDFs etc. schnell übertragen werden. Die Mac-Version ist in der Beta-Phase und kostenlos. Wer sich an etwas Werbung nicht stört, bekommt auch die iOS-App kostenlos. Die Werbung lässt sich für €0.89 abschalten.

Ich persönlich mag das kleine Werkzeug und verwende es jetzt schon eine ganze Weile, zuvor hatte ich meist Dropbox verwendet. Nur das dauerte etwas länger.

Ein Kommentar zu “Instashare: Dateien direkt zwischen OS X und iOS senden

  1. Uiii, hübsch! Danke für den Tipp. Warum hast du davon nicht schon früher erzählt? Das spart einige Umstände beim schnellen Transfer zwischen den vier MacOS- und drei iOS-Geräten hier im Haus.

Comments are closed.