Mittwoch, 13. Februar 2013

Opera setzt nun auch auf Webkit

Eine schöne Nachricht für alle, die Webseiten gestalten: Opera setzt nun ebenfalls auf die Webkit-Rendering Engine und wird aktiv an Weiterentwicklungen mitarbeiten.

On the same day as announcing that Opera has 300 million users, we’re also announcing that for all new products Opera will use WebKit as its rendering engine and V8 as its JavaScript engine.

(via Opera Developer News – 300 million users and move to WebKit)

Eine Sorge weniger :-).